Jump to content

Nannuoshan in Paris


Recommended Posts

Ich bin grad aus Paris zurückgekommen, wo ich einen Event rund um Asien und Tee mit organisiert habe.


Am Wochenende hatte ich auch die Möglichkeit, mit zwei berühmten französischen Tee-Bloggern zu degustieren und austauschen: Thévangeliste und Savourerlethe. Beide Blogs auf französisch, aber die FR-->EN Übersetzung von GoogleTranslator is hervorragend :)



Thévangéliste hat so schön die Verkostungen beschrieben, dass ich mich gar nicht wage sie weiter auf unsere Seite zu berichten.


Mit ihr habe ich erst am Samstag Morgen Tee getrunken, eine Art Kennenlernen- Tee-Brunch, und dann wieder am Abend bei dem Teeanlass.



https://thevangeliste.wordpress.com/



Alain führt auch einen sehr interessanten Blog (savourerlethe) und hat unter anderem viel Erfahrung mit japanischem Tee.



post-920-0-56908200-1431902180_thumb.jpg


Link to comment

 Ihr scheint schon sehr international zu agieren :)

Wir versuchen, die Chinesische Teekultur in Europa zu verbreiten. Durch die viele Teeverkostungen haben uns einige Europäische Blogger kennen gelernt. In USA und Canada ist es einfacher, da hochqualitativer Tee mehr verbreitet als in Europa ist.

Link to comment

Nannuoshan ist schon erstaunlich leidenschaftlich bei der Sache!


Irgendwie denkt man das kaum, rein vom Online-Profil her (ich zumindest).


Erfreulicherweise war er neulich auch bei uns bei einem Treffen mit dabei,


die Frage ist eher, bei welchem Treffen er nicht dabei ist, :D


und ich konnte meine ersten oberflächlichen Eindrücke revidieren.



Meiner Meinung nach in Zukunft für die anderen Händler ein zunehmend gefährlicher Konkurrent,


der ganz klar Tee-Bluthund-Gene in sich trägt, und dem auch kaum ein Weg zu weit ist.


Diese Faktoren kombiniert mit etwas Reife ergeben idR brillante Qualität.




@Nannuoshan: Du kannst bestimmt auch mal deine Webshop-Adresse


in deine Signatur aufnehmen - das ist bestimmt ok und machen alle.


Link to comment

Wir versuchen, die Chinesische Teekultur in Europa zu verbreiten. Durch die viele Teeverkostungen haben uns einige Europäische Blogger kennen gelernt. In USA und Canada ist es einfacher, da hochqualitativer Tee mehr verbreitet als in Europa ist.

Ich weiß, aber die Amerikaner schätzen euch auch, wie ich teils gelesen habe, trotz der großen Auswahl :thumbup: Ist doch positiv :)

Link to comment

Eine salomonische Antwort - bravo!


Und auch sonst sehr interessant - ich verfolge ja so am Rand einige französische Teeblogger, aber die zwei sind mir noch nicht untergekommen.

Schön auf jeden Fall dass der Tee dort so gut ankommt und so

Nannuoshan ist schon erstaunlich leidenschaftlich bei der Sache!

Irgendwie denkt man das kaum, rein vom Online-Profil her (ich zumindest).

Erfreulicherweise war er neulich auch bei uns bei einem Treffen mit dabei,

die Frage ist eher, bei welchem Treffen er nicht dabei ist, :D

Auf wen beziehst du dich da Schild0r? Ich dachte bisher dass die Nanni eine Frau wäre... oder verbirgt sich noch mehr hinter dem Nick... oder hast du dich in schwizerischer Kryptizität auf jemand anderen bezogen? :)
 

Link to comment

Nicht verwirrend, wenn ihr mal aufmerksamer den Blog oder auch nur dieses Forum lesen würdet ;)



nannuoshan, mach dir nichts daraus. Ich kenne das Problem ein bisschen. Bei uns ist es üblich, mehrere Vornamen zu haben und das ist nur in Deutschland ein Problem. Ein "Vorname" von mir, nicht mein Rufname, wird hier auch nicht richtig eingeordnet, obwohl es ein eindeutig und ausschließlich männlicher Name ist. Nur gut, dass der Rest nicht bekannt ist. Aber es nervt schon ziemlich.


Link to comment

Rätsel gelöst. Mein Name ist Gabriele und bin ein Mann. Meine Eltern haben sich nicht bei der Geburt geirrt :) Gabriele ist einfach männlich auf italienisch und weiblich in Deutsch. Und ich bin ein gebürtiger Italiener.

Mittlerweile bin ich daran gewöhnt in Deutschland als Frau angesprochen zu werden ;)

Link to comment

was mich anfangs verwirrt hatte bei einem posting aus shanghai war, dass halt eine frau im posting häufiger vorkam.



wenn man das nur "scannt" (früher nannte man das überfliegen) dann kann man da schnell falsche schlüsse ziehen, wenn mit gabriele unterschrieben wird.

Link to comment

Es ist gar kein Problem, dass ihr dachte ich sei eine Frau. Michela, meine Kollegin, hat auch ein paar blog aus China geschrieben und tritt in einigen Bildern auf unserem Blog auf. Vielleicht auch deswegen verwirrend wenn man davon ausgeht, hinter nannuoshan steckte nur eine Person.

Wir können aber jetzt ruhiger weniger um Gabriele bzw. Nanni reden, und mehr um Tee :)

Was gönnt ihr euch heute Abend?

Link to comment

Was für Verwirrung ein Name doch stiften kann. In der Schweiz ist man italienische Namen wohl eher gewohnt. Zumindest wäre ich eher überrascht gewesen, wenn Gabriele eine Frau wäre. ;)






Alain führt auch einen sehr interessanten Blog (savourerlethe) und hat unter anderem viel Erfahrung mit japanischem Tee.






Auf diesen Blog bin ich gestossen, als ich Informationen über das Maison des trois thés gesucht hatte. Wäre während deines Parisaufenthalts sicherlich auch einen Besuch wert gewesen. 


Edited by theroots
Link to comment

Alain hatte mir das Maison des trois thés erwähnt, aber leider hatte ich keine Zeit dahin zu gehen.


Allerdings bin ich zufällig auf Yam'Tcha gestossen, ein Chinesischer Teeladen und Restaurant. Sehr schönes Teegeschirr (habe mir eine kleine Tee-grüne Gaiwan gekauft), kleiner Tee-Auswahl aber dazu Essen. Sie bereiten französisch-Chinesische Speisen zu und servieren statt Wein, Tee.



Das Restaurant hat eine Sterne Michelin und sieht sehr gepflegt und hochwertig aus. Ich werde sicher bei dem nächsten Besuch dort essen gehen.



Mein Abendtee ist heute Grüntee. Etwa ungewöhnlich am Abend, aber so frischen grünen Tee bekommt man nur einmal im Jahr!


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...