Empfohlene Beiträge

Mein neuester Pu-Erh vom DTH.
Verkleinert nach Dämpfereinsatz, immer 2 Minuten.
large.56cb3322ec734_SilverBudsMengku2009

Zubereitet: 1 x mit heißem Wasser 95° und 1 x mit 85° warmen Wasser. mit scheint der etwas "kältere" Aufguss der bessere zu sein.
Hier muss ich aber noch testen.
large.56cb33283bf98_SilverBudsMengku2009

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was genau bedeutet für dich besser ?

und wieso erst der kältere und jetz der heißere ?

:)

bearbeitet von digitalray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist sicher auch eine Frage der emotionellen Verfassung. Manchmal spricht einem ein sanfterer, schmeichelnderer Tee sicher mehr an als ein friesisch herber, und umgekehrt. Ich versuche den Faktor meiner aktuellen Verfassung stets in meinen Bewertungen auszuklammern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim heißem Wasser, mehr unterschiedliche Aromen. Beim warmem Wasser, gleichmäßig und mild. Darum mit heißerem Wasser einfach kräftiger, vielseitiger, interessanter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden