Jump to content

Recommended Posts

Meileaf hat es und viele andere auch im Angebot - einige kennen es sicher, den Gongfu-Maker! Bin ich ein Fan davon? Persönlich = eher nicht. Vielmehr wäre es, als einfache Variante für unser Teehaus relevant für die Kundschaft die es simpel und einfach mögen und nicht viel Tamtam um viele einzelne Elemente in der traditionellen Gongfu Variante. Mein Chef hat nun einige getestet, war aber von jenen die er bisher probierte nicht begeistert, was Qualität und Handling anbelangte.

Es wäre sowohl für eine neuartige und leichte Handhabung direkt im Teehaus zum genießen gedacht, wie gesagt für jene die es eher schlicht und simpel haben wollen, wir aber dennoch den Gongfu-Weg unter das Volk bringen könnten und auch für zu Hause. Es wird beides geben, richtig Gongfu und Gongfu für Einsteiger.

Aber welcher? Habt ihr gute Tipps oder Erfahrungen mit einem dieser Maker der wirklich gut war und seinen Zweck gut und lange erfüllt hat?

Link to comment

Ich habe auch einen solchen Gongfu-Maker und bin so weit zufrieden damit. Du musst halt darauf achten, dass in der Regel der Außenbehälter aus Glas ist und der innere mit dem Sieb aus Kunststoff, was zu Ablagerungen führt, die du nicht ohne weiteres abbekommst, bzw. dann dieser innere Teil matt wird. Was auch stören kann ist, dass Teilweise bei Produkten nur das Fassungsvermögen des Außenbehälters genannt wird, wichtig ist aber zu wissen bzw. relevant ist nur wie viel der innere Behälter aufnimmt. Denn daran ermittelt man ja auch die Teemenge und wenn man gute Tees zubereitet wird man auch dort nur einen Aufguss nach dem anderen machen, konsumieren und nicht mehrere Aufgüsse in den Außenbehälter zusammenbringen um diese dann zu trinken. Was am Ende mich persönlich dann am Ende immer nervt ist, dass bei meinem Griffstück und Kanne so miteinander verbaut sind, dass man sich beim Reinigen des Glases immer weh tut. Aber so etwas wird man nur im eigenem Praxistest herausfinden können, wie genau der jeweilige Gongfu-Maker verbaut ist. Aus persönlicher Erfahrung heraus würde ich mich einfach für einen mit der passenden Größe entscheiden und dann nach dem Preis gehen, da die meisten ohnehin preiswert im Ausland hergestellt werden. Evtl. sieht man das ein oder andere Produkt bei gewissen Herstellern, aber dies sind dann oft auch nur abgekupferte Varianten, wo dann schick des jeweils aufgedruckte Firmenlogo darauf prangt.

Schau auch mal hier rein:

 

Link to comment

Keine Maker-Erfahrung, aber eine Idee:
Wie wäre es mit einem Cha Hai plus eingehängtem großen Infuser-Korb?
Ist nicht sehr viel anders als der Maker und in Bezug auf Handling vielleicht näher an dem, was viele bereits von Besuchen anderer Lokale kennen. (Plus: Man kann mit dem entsprechenden Infuser-Korb möglicherweise mehr Plastikanteile vermeiden, was eventuell den Wertigkeits-Eindruck positiv beeinträchtigen könnte.)
Falls der Schuss doch nach hinten losgehen sollte und man das Konstrukt nicht mehr benötigt, hätte man immer noch den anderweitig einsetzbaren cha hai und einen universell nutzbaren Infuser-Korb.
Viel Erfolg, Glück, Spaß,

Link to comment
  • 1 year later...

Besser verarbeitet als die üblichen Gongfu-Maker ist der Hario Tea Dripper. Er lässt sich auch halbwegs komfortabel auseinander- und wieder zusammenbauen und die Glasteile können ohne weiteres in die Spülmaschine gestellt werden. Für meinen persönlichen Teekonsum sehe ich keinen Vorteil zum herkömmlichen Aufbrühen mit der Zwei-Kannen-Methode. Für die Gastronomie könnte er eventuell aber geeignet sein. Allerdings hat er ein paar kleinere Teile, die möglicherweise leicht mal verloren gehen, wenn es schnell gehen muss. Und er ist auch nicht ganz billig. Das kommplette Set mit Servierkännchen und Acrylständer kostet, je nachdem, wo man es kauft, um die 100 Euro.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...