Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

da ich durch meine Recherche im Internet bisher nichts dazu gefunden hab, versuche ich es mal hier im Forum.

Ich trinke gerne nachmittags grünen Tee (japanischer Sencha, BIO, bei einem Teekontor bestellt), zum einen aus Gründen des Genusses, zum anderen um ausreichend zu trinken. 

Vermehrt konnte ich jedoch nun schon beobachten, dass mir der Teegenuss (1-2 Tassen reichen), eine Art schummriges Gefühl beschert, ähnlich einer Müdigkeit oder leichten Trunkenheit. Es geht mir dann nicht schlecht, aber es ist eben ein deutlich merkbares Gefühl vom Kopf, welches meine Konzentrationsfähigkeit negativ beeinflusst. Da dieses Gefühl vor dem Tee nie vorhanden ist und ich das Ganze schon mehrfach (über bestimmt 2-3 Monate) festgestellt hab, kann ich von einer gewissen Korrelation sprechen.

Der Tee zieht nicht übermäßig lange (exakt 2min), auch die Brühtemperatur stimmt (70°C), so dass es mir hier komplett an Möglichkeiten zur Erklärung fehlt.

Habt ihr irgendeine Erklärung hierfür?

 

Viele Grüße

Tom

Link to comment

Hallo Tom,

es handelt sich auf jeden Fall um eine untypische Reaktion (mit anderen Worten: es liegt an Dir, nicht am Tee ... ;)). Denkbar wäre eine Überempfindlichkeit gegen L-Theanin, das über das Zentralnervensystem leicht sedierend wirkt und mit dem Neurotransmittersystem (Noradrenalin, Serotonin, Dopamin ...) interagiert. Diese Wirkungen werden im Normalfall von denen des Koffein kompensiert oder überlagert.

Eine andere Möglichkeit wäre eine Paradoxreaktion auf Koffein - das wäre rein statistisch eher wahrscheinlich, doch hättest Du dann diesen Effekt auch nach Kaffegenuss feststellen können.

_()_

Link to comment

Damit du möglichst wenig Koffein zu dir nimmst würde ich mit möglichst niedriger Temperatur und eher kurz aufgießen (z.B. 55-60° C & max. 1 Minute f. den 1. AG - eher mehr Tee nehmen, damit es nicht zu dünn wird und dann beste Qualität, damit es nicht bitter wird). Beides zusammen reduziert das herausgelöste Koffein aus Sencha oder auch Gyokuro & Co. Ich habe zufällig vor ein paar Stunden über das gegenteilige Problem geschrieben, nämlich möglichst viel Koffein aus beispielsweise Sencha "herauszukitzeln". Die dort zitierten wissenschaftlichen Papiere sind eben auch umgekehrt "anwendbar" 😃. Wäre hoffentlich ein Lösungsweg. Bin neugierig, ob es klappt.

 

Link to comment

@TokoVielen Dank für Deinen Beitrag und Deine Recherche. Das war mir noch nicht bekannt, bzw. so weit habe ich mich damit noch gar nicht auseinander gesetzt.

Ist aber auf jeden Fall ein interessanter Ansatz, den ich direkt einmal morgen ausprobieren werde. Ich erstatte dann Bericht 🙂

Edited by tom84123
Link to comment

Bin gespannt auf deinen Bericht. Noch was: Bei Kaffee enthält reine Arabica-Bohne nur ca. 1/3 des Koffeins von Robusta. So wird auch eine anständige Tasse Arabica für koffeinsensible Menschen verträglicher als die üblichen Mischungen mit Robusta sein.

Link to comment
  • 3 weeks later...

Hallo zusammen!

In den letzten Wochen habe ich mir den Rat von @Tokoeinmal zu Herzen genommen und bin bei der Zubereitung meines Senchas von 70°C auf 60°C und bei der Ziehzeit von 2 Minuten auf eine Minute runter gegangen.

Fazit: Bei mir persönlich scheint es geholfen zu haben, die "Müdigkeit nach dem Teegenuss" ist nicht wieder aufgetaucht. Es könnte bei mir also durchaus eine "Überreaktion" auf den hohen Koffeingehalt gewesen sein, die jetzt nicht mehr vorhanden ist.

Vielleicht hilft diese Beobachtung ja in Zukunft anderen Lesern ebenfalls weiter.

Nochmals vielen Dank!

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...