Winkla

Shop für Sencha, Gyokuro (Anfänger) und Matcha

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo, 

bei mir steht demnächst eine etwas Größere Sammelbestellung unter bekannten vor. Dabei geht es um Sencha, Gyokuro und Matcha. 
Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Shop der bei allen drei Sorten eine gute Qualität liefern kann. 

Meine Letzte bestellung war bei Yuuki-Cha und bin immer noch begeistert von den etwas höherwertigen Senchas dort, sowie dem Kamairicha. 
Da mein Matcha ausgegangen ist mit dem ich schon ein bisschen erfahrung machen durfte, wollte ich mir auch davon einen neuen gönnen. 

Weil ich aber auch zwischen den ganzen Sencha und Bancha, die ich täglich trinke, auch mal gerne etwas Abwechslung habe. Wollte ich jetzt erste Schritte mit 
dem Gyokuro im traditionellen aufguss machen. Was sollte man für so einen Gyokuro mindestens ausgeben und taugen die Organic sorten von Yuuki cha etwas?

Welche Online Shops könnt ihr noch empfehlen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey würde mich auch interessieren :) dann verfolge ich diesen Artikel auch mal :P:D

 

Es gibt schon einige große gute Shops-_-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Mit Angelika und Oliver Hartleib hatte ich hier das Vergnügen die beiden Besitzer von Tee Kontor Kiel interviewen zu dürfen. Oliver übernahm den 1982 gegründeten Tee-Laden in Kiel und gehört heutzutage mit dem angeschlossenen Online-Shop zu den begehrtesten Adressen und Bezugsquellen von Tee im TeeTalk.
      Auch hier erzählen beide von ihren Anfängen. Darunter die ersten Schwarztees, Darjeeling, ihren zahlreichen Reisen und Aufenthalten im Ausland, Studentenzeit, das Leben auf einer Insel, aber auch ihr ambivalentes Verhältnis zu Pu Erh und das Thema Alkohol im Tee als Nordlichter, ist Thema des Interviews.
      Der Online-Shop ist aber ebenso Thema und wir gehen auf das Tee-Versandgeschäft ein, Lieferketten, Vertrauen, Zusammenarbeit und Kennen von Tee-Lieferanten und Tee-Herstellern/Plantagenbesitzern. Wie die Tee-Nachfrage in Deutschland bewertet wird und Angelikas Fazit, dass sie Deutschland in Vielfalt und Qualität was Tee anbelangt, für weltweit führend/spitze erachtet.
      Auch ihr Tipp für Anfänger halte ich für zitierenswert (ungefährer Wortlaut): "Lieber als Anfänger einen Euro mehr für Tee ausgeben, sonst wird der Einstieg schnell zum Ausstieg."
       
      Hier ist die Playlist aller Teezui 4 (2016) Videos
      https://www.youtube.com/watch?v=naBsUEZHM-Y&list=PLzcEOGWGI6szdbygb7wOOpnK6QqVgIUWv
       
    • Von MrTee
      Hallo liebe Teetrinker!
      Bei mir siehts wie folgt aus: Ich muss dringend etwas für mein Immunsystem tun. Auf Ernährung achten, mehr Sport machen usw.
      Das mit der Ernährung und mit dem Sport ist kein Problem. Mehr Obst, Gemüse, ausgewogen ernähren usw ... mehr Bewegung ist auch kein Problem. Daraus möchte ich keine Wissenschaft machen. Bei Grüntee ist es allerdings so, dass Grüntee nicht einfach Grüntee ist. Und deswegen wende ich mich an euch
      Ich hab mir im Teekontor Gyokuro 100g für 20 € besorgt ... wirklich teuer das Zeug. Es soll allerdings laut der Verkäuferin eine sehr gute Sorte sein.
      Wie kann ich aus Gyokuro die gesundheitsfördernde Wirkung überhaupt bei der Ziehzeit und der Temperatur erzielen? Ich möchte es mir zur Gewohnheit machen. Morgens, zur Arbeit und vielleicht sogar Abends?
      Falls es mehrere Gyokuroarten gibt, würde ich sogar ein Bild davon hier reinposten. Ich freue mich auf eure Antworten!
      Viele Grüße
    • Von Komoreb
      Es geht um den Shop Verdanttea.com
      Mich würde interessieren ob jemand von euch schon mal was von dort bestellt hat.
      Ich bin auf ihn gestoßen da ich auf der Suche nach einem Shop war, der eine größere Auswahl Dancongs auch in Samplegrößen anbietet.
      Beides ist gegeben, allerdings sind viele davon (für mich persönlich) schon ziemlich hochpreisig. 
      Zum Beispiel High Elevation Huang Zhi Xiang, 25g bei 19 Dollar.
      Nur da ich meistens eher so um die 20-24 € für 50g ausgebe, wäre es schön vorher zu wissen ob der Preis bei denen auch gerechtfertigt ist.
  • Neue Themen