Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Ich bin auf der Suche nach einer kleinen Teedose(20g-60g) vorzugsweise aus Kirschholz, in der ich meinen Tee (je nach Größe)1-2 Wochen lagern kann.

Der Tee, der mir von meinem Händler geliefert wird, kommt zwar in wiederverschließbaren Beuteln, sodass man den Tee nur einer sehr geringen Menge Luft aussetzen muss. Es ist aber etwas nervig, den Tee immer aus der Tüte rauslöffeln zu müssen, weshalb ich eine kleine Teedose suche, in der ich immer den Tee für die nächsten paar Tage zwischenlagern kann.

Da ich nicht jeden Tag Tee trinke, kann es schon mal vorkommen, dass der Tee einige Zeit in der Dose bleibt, weswegen ich mir nicht sicher bin, ob eine Dose mit einem einfachen Deckel den Tee frisch genug hält. Ich habe meine Suche deshalb auf Dosen mit einem doppelten Deckel eingegrenzt.

Die meisten Teedosen sind für über 100g Tee ausgelegt, weshalb ich kaum Teedosen in der passenden Größe gefunden habe.

Am besten wäre eine Dose aus Kirschholz. Was ich dazu bisher gefunden habe ist diese Dose: https://www.sunday.de/teedosen-kirschbaumholz/teedose-japan-kirschbaumrinde-matcha-poliert.html. Ich schätze, dass 20g normaler Tee in Dose passen, was ein wenig klein sein könnte. Auf dem dritten Bild ist die Naht, an der das Holz verklebt ist, deutlich sichtbar. Ist das ein Zeichen schlechter Verarbeitung oder ist das normal bei diesen Dosen?

Was ich außerdem noch gefunden habe, ist diese Dose: https://www.amazon.de/dp/B00DEI5QL8/ref=cm_sw_r_tw_dp_k1vZFb4YHBNPA?_x_encoding=UTF8&psc=1 Es ist eigentlich eine Gewürzdose, sie sollte sich aber trotzdem für Tee eignen. Die Dose ist sehr billig, weshalb ich befürchte, dass sie nicht ganz dicht sein könnte. Wenn nichts besseres finde, werde ich deshalb wahrscheinlich die Dose aus Kirschholz kaufen.

Falls jemand noch andere Stellen kennt, an denen es kleine Teedosen gibt, würde mir das sehr weiterhelfen. Schon mal vielen dank im voraus für die Hilfe.

Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Currywurst44:

auf der Suche nach einer kleinen Teedose(20g-60g) vorzugsweise aus Kirschholz, in der ich meinen Tee (je nach Größe)1-2 Wochen lagern kann.

Du meinst wohl 1-2 Jahrzehnte? 🤣

Spass beiseite, ich empfehle dir folgendes:

Tea-Exclusive hat bei vielen Tees eine Metalldose mit dabei, die für die kurz- bis mittelfristige Teelagerung sehr geeignet ist, und auch für deine Zwecke von der Grösse her ideal sein dürfte. Die kannst du, wenn leer, dann selbstverständlich auch mit anderen Tees befüllen (wenn du das dann noch möchtest).

emei-maofeng-wild-gruener-tee-china-60g-

Ich empfehle dir mal den, der ist nicht zu teuer und dürfte dennoch für dich eine Horizonterweiterung sein.
Und damit du gleich zwei Dosen hast, nimm den am besten auch gleich dazu.

PS: Ich empfehle dir beim Grüntee 60°, beim Weisstee 70°.

PPS: Emei Mao Feng ist zudem einer der chinesischen Grüntees, der mMn mit am meisten Umami aufweist.

PPPS: Wenn du dich bei dem Händler hier zuerst für den Newsletter anmeldest, kriegst nen Rabattcode für 15% auf die erste Bestellung.

PPPPS: Aber Achtung, solltest du bisher nur sehr billige Tees trinken, stellen die von mir empfohlenen Tees ein Risiko dar, dass du an deinen bisherigen Tees deine Freude verlierst und nur noch solch gehobenere Qualitäten trinken möchtest.

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Tea-Exclusive hat bei vielen Tees eine Metalldose mit dabei, die für die kurz- bis mittelfristige Teelagerung sehr geeignet ist, und auch für deine Zwecke von der Grösse her ideal sein dürfte. Die kannst du, wenn leer, dann selbstverständlich auch mit anderen Tees befüllen (wenn du das dann noch möchtest).

Danke für die Empfehlung. Kennst du die Abmessungen der Dosen? Ich konnte auf die schnelle nichts auf der Seite finden. Auf den Bildern im Shop sehen alle Teedosen, egal ob für 25g, 60g, oder 100g gleich aus. Heißt das, dass man immer die gleiche 100g Dose bekommt oder ist sie immer passend zur Menge an Tee.

Damit der Tee nicht so schnell altert, bin ich auf der Suche nach einer eher kleinen Teedose. Optimal wäre wahrscheinlich etwa 35g. 

Jetzt, nachdem ich die Dosen, die direkt mit dem Tee verkauft werden, gesehen habe, habe ich mir überlegt, vielleicht eine Matchaverpackungsdose zu verwenden. Bis jetzt hatte ich noch nie Matcha gekauft, ich gehe aber davon aus, dass Matchadosen sich auch gut für die Lagerung von Tee eignen sollten, da Matcha ja noch empfindlicher als grüner Tee ist.

Link zum Beitrag

@Currywurst44 Matchadosen sind optimal für die Aufbewahrung kleiner Mengen, da sie dicht und schlicht sind. Die angezeigten Tees von @GoldenTurtle würde ich einem Anfänger nicht empfehlen, da sie schon happig teuer sind.

Aber die Kröte lebt in der Schweiz, ist happig teuer gewöhnt und verdient selber klotzig Geld, z.B. mit der Empfehlung teurer Tees und häßlicher Dosen:yahoo:

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Paul:

und verdient selber klotzig Geld, z.B. mit der Empfehlung teurer Tees und häßlicher Dosen:yahoo:

Nee, nee, dafür verdien ich nix, nicht mal Gratismuster oder so, gar nix. Ich kenn die Panne nicht mal, vielleicht hab ich sie schon an Atong- oder Yu-Seminaren gesehen, aber ich wüsste nicht mal das.

Aber ich selbst hab wirklich etwa 15 von solchen Teedosen und bewahre darin seit Jahren zur mittelfristigen Lagerung Sheng oder Heicha, oft solche die ich etwas entmuffen oder entrustikalisieren möchte. Metall ist ein höchst interessantes Material als Lagermedium, zwar nicht für die Entwicklung von Tees, es hat einerseits eher eine relativ gut erhaltende Wirkung auf die natürlichen Aromen des Tees, andererseits aber tatsächlich auch eine reinigende Wirkung von unnatürlichen Aromen, die bspw. bei der Produktion oder unadäquater Lagerung entstanden sind.

vor 1 Stunde schrieb Currywurst44:

Auf den Bildern im Shop sehen alle Teedosen, egal ob für 25g, 60g, oder 100g gleich aus. Heißt das, dass man immer die gleiche 100g Dose bekommt oder ist sie immer passend zur Menge an Tee.

Das weiss ich nicht, müsste man nachfragen. Das hat zumindest teilweise bestimmt auch mit der unterschiedlichen Sperrigkeit unterschiedlicher Tees zu tun, aber ob dies in jedem Fall zutrifft weiss ich nicht - vielleicht haben sie obendrein auch noch kleiner und grössere.

vor einer Stunde schrieb Paul:

Matchadosen sind optimal für die Aufbewahrung kleiner Mengen, da sie dicht und schlicht sind.

Oho, welch Reim. Ja, das ist auch keine schlechte Idee. Die sind aber ziemlich klein möchte ich anmerken, 25g von normalem Grüntee kriegt man da meiner Schätzung nach kaum rein, eher was in Richtung 10-15g, je nach Sperrigkeit des Grüntees, von richtig flachgepressten Grüntees wie Long Jing würde man vielleicht 20g reinkriegen, aber wie gesagt, nur eine Schätzung.

Hier könntest ja mal den relativ preiswerten Haus-Matcha von unserem Klaus verkosten. @KlausO das ist doch noch dein Hausmatcha?

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag

@KlausO Uff, du näherst dich langsam der 1€/G Schallmauer! Scheinbar trinkst du unterdessen teureren Tee als ich! Gerade hab ich einen in der Tasse, den ich mit etwa 0,2€/G schon gar nicht so günstig finde für meinen morgentlichen Shou! Langsam weiss ich für was das O steht - Klaus Onassis!

Um das noch zu präzisieren, und um endgültig abzuschweifen, bei mir ist gerade ein 07ner Yu Run der Menghai Factory in der Tasse ... scheinbar eine Ansage an Yu zu rennen. Die wollen möglicherweise nicht dass er dick wird, oder aber es ist ein Hohn auf sein früheren Shou-Versuche. Gut, unterdessen haben sie da nicht mehr viel zu lachen.

Hier das Verkostungsfazit eines Wettbewerbs - inbs. für Leute interessant, die den chinesischen Shou-Beschreibungs-Jargon etwas besser kennen und verstehen lernen wollen:

肥嫩茶菁(fei nen cha jing): young and fat tea leaves

适度发酵(shi du fa jiao): appropriately fermented

陈香悠扬(chen xiang you yang): long lasting ripe flavor

雅致似珠(ya zhi si zhu): elegant like pearl

滋味醇厚(zi wei chun hou): mellow taste with depth

饱满丰圆(bao man feng yuan): plump and round

汤色红亮(tang se hong liang): red liquor with lightness

剔透如玉(ti tou ru yu): clear like jade

口感纯美(kou gan chun mei): delicate flavor

细腻泽润(xi ni ze run): silk like smoothness

珠圆玉润(zhu yuan yu run): roundness like pearl, sleek like polished jade

韵味有神(yun wei you shen): fragrance comes out with rhythm

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
Am 7.12.2020 um 17:01 schrieb Currywurst44:

Danke für die Empfehlung. Kennst du die Abmessungen der Dosen?

Ich hab auch noch solche Dosen von einer Bestellung anno 2015. Sind ganz nett, aber halt nur einfacher Deckel. Nutzbare Höhe 12cm, Durchmesser 6cm. Vermutlich schon ein bisschen groß für dich - es kommt halt bei Tees sehr stark darauf an, wie voluminös sie sind. Ein kompakter japanischer Grüntee wird zum Teil nur 10% des Volumens brauchen wie z.B. ein Bai Mu Dan mit großen Blättern.

 

Solche Dosen sind mit dem doppelten Deckel wesentlich dichter:

https://www.rimoco.de/zubehoer-praesente/gewuerzdosen-muehlen/12er-pack-der-grossen-gewuerzdosen-mit-extra-aromadeckel-inkl.-12-etiketten?gclid=CjwKCAiAiML-BRAAEiwAuWVgglQgSmUWLqmamE8j0QghARmRQijVBIPKHVy5fG8ZxiMd1oXsS29jdxoCRYgQAvD_BwE

Aber schon ziemlich klein. Aber für 20-60g sollte das gut hinkommen. Ich hab so ähnliche Dosen aus dem Biomarkt, da waren Herbaria-Gewürze drin und ich hab dann die Dosen behalten. Sind recht gut gemacht und werden ewig halten. Man kriegt bloß den Gewürzduft nicht so leicht raus... Aber geht schon.

Alternativ kannst du natürlich einfach auch ein Schraubdeckelglas gut saubermachen.

 

 

Bearbeitet von miig
Link zum Beitrag

Ich habe jetzt diese Dose aus Keramik bekommen: https://www.depot-online.de/de/p/vorratsdose-mit-holzdeckel-7068 . Die Dose hat nur einen einfachen Deckel mit Silikonring, scheint aber relativ dicht zu sein.

Am 9.12.2020 um 10:41 schrieb miig:

es kommt halt bei Tees sehr stark darauf an, wie voluminös sie sind. Ein kompakter japanischer Grüntee wird zum Teil nur 10% des Volumens brauchen wie z.B. ein Bai Mu Dan mit großen Blättern.

Ja, das hätte ich vielleicht gleich erwähnen müssen. Die Dose wird für Sencha benutzt werden. Die Dose die ich jetzt benutzte ist deshalb mit 150ml eigentlich auch noch zu groß.

Am 9.12.2020 um 10:41 schrieb miig:

Mir fällt gerade auf, dass das sogar Dosen vom gleichen Hersteller sind, die ich auch schon im ersten Beitrag gefunden habe. Die die du verlinkt hast, sind aber doppelt so hoch und etwas günstiger, da es die Seite direkt vom Hersteller ist. Danke dafür

Link zum Beitrag
Am 9.12.2020 um 10:41 schrieb miig:

Teaurchin hat doch genau solche mal für Oolongs verwendet.
Ich finde das ehrlich gesagt übertrieben, es windet ja nicht gerade hindurch ohne doppelten Deckel.

Am 13.12.2020 um 15:30 schrieb Currywurst44:

Da hast du immerhin 10% Bambus! 🙏

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Als kleiner „Erfahrungsbericht“ kann ich sagen, dass ich mit der gekauften Dose nicht zufrieden bin. Sie ist mit 150ml zu groß für meinen Verwendungszweck als Zwischenlager für Sencha und der Silikondichtungsring passt nicht ganz, sodass sich der Deckel langsam aus der Dose drückt. Nach 2 Wochen in der Dose war fast das ganze fruchtige Aroma meines Sencha verflogen. 
 

Eine passende Größe zur Zwischenaufbewarung für Sencha wäre wahrscheinlich eher 50ml. Was ich dazu ausprobieren würde ist diese Dose: https://www.amazon.de/dp/B08BK95NVB/ref=cm_sw_r_sms_awdb_imm_t1_oeq6FbWQTRFSF

Das Material im Inneren der Dose ist Aluminium mit einer Dichtung aus Polycel. Kann man darin unbesorgt Tee lagern oder sind die Auswirkungen des Materials zu groß?

Link zum Beitrag
Am 6.12.2020 um 23:50 schrieb Currywurst44:

Ich bin auf der Suche nach einer kleinen Teedose(20g-60g) vorzugsweise aus Kirschholz, in der ich meinen Tee (je nach Größe)1-2 Wochen lagern kann.

Die meisten Teedosen sind für über 100g Tee ausgelegt, weshalb ich kaum Teedosen in der passenden Größe gefunden habe.

Am besten wäre eine Dose aus Kirschholz.

Falls jemand noch andere Stellen kennt, an denen es kleine Teedosen gibt, würde mir das sehr weiterhelfen. Schon mal vielen dank im voraus für die Hilfe.

 

Hier gibt es 40g Kirschholz- Teedosen : :winken:

https://www.sazentea.com/en/products/p653-natsume-nakatsugi-muji.html

Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb Adriana:

Kein schlechter Tipp, absolut on topic! 👍

PS: Die Günstigeren aus Holz ohne Lackierung innen könnten jedoch Aromasauger sein ...

Am 28.12.2020 um 07:07 schrieb miig:

Aluminium ist ja jetzt auch nicht das unbedenklichste Material.

Ach nee, als reines Teelagermedium denke ich vom gesundheitlichen Aspekt her gesehen ist das absolut bedenkenlos.

@Currywurst44 Wenn dir die Frische vom Grüntee so sehr am Herz liegt, möchte ich nebst der Lagerung im Kühlschrank auch noch auf dieses Thema hinweisen:

@Lateralus Haben wir nicht sonst irgendwo neulich darüber gesprochen? Hast du den Parallellagerversuch gestartet? Oder war das jemand anderes?

PPS: Gefunden!

Das Thema ist @Currywurst44 ebenfalls ans Herz zu legen:

 

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag

@Lateralus Vorbildlich! Achte das Unterfangen nicht als zu gering ... sollte es einen markanten Erfolg aufweisen, dürfte es für Grüntee-Liebhaber als auch für Händler im High-End Bereich einen wesentlichen Fortschritt darstellen, wenn durch diesen vollkommenen Entzug vom Luftkontakt die Frische sogar ungekühlt erheblich besser erhalten werden sollte. Ich gehe jedoch vom optimalsten Ergebnis beim Entzug vom Luftkontakt und zusätzlicher Kühlung aus - das ist für mich die eigentliche Kernfrage, ob die Kühlung ohne Luftkontakt noch eine Relevanz hat oder nicht.

Link zum Beitrag
  • 4 Monate später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...