VanFersen

Eure neuste Tee-Anschaffung

1.949 Beiträge in diesem Thema

Ich laufe jetzt ein wenig Gefahr mit meinem eigenen Thread Offtopic zu laufen, aber jeden Tee einzeln in unterschiedliche Threads aufzuteilen,


wäre auch unnötig. Ich war heute wieder mal im Artee Teehaus und hab mir vor Ort einige Taiwanesische Perlen und noch ein Paar andere Dinge 


für meine Tee-Manie zugelegt, here it goes:



954718_582333945140667_1442663930_n.jpg



Das nette Schmucke Konfekt ganz unten stammt nicht von Artee sondern vom japanischen Teehaus Cha no Ma und nennt sich "Tsuyamaya Wagashi Iroiro". Sind kleine Küchelchen mit Bohnenpaste oder Grüntee gefüllt, für gemeinsame oder einsame besondere Teestunden :D



Fung Wong Wulung (Taiwan)


50g



Tsui Feng Cha (Taiwan) Hochlandtee


50g



Yu Shen Pauchung (China) Hochland Grün Tee


50g



Qi Tee (Taiwan) (genau abgestimmte 5 Packungen)


Ist ein Tee nach TCM, chinesischer Medizin. Ist ein Kräutertee aus Patschuli Kraut, Nussgraswurzelstock, rundem Zyperngras


und Gingseng. Stärkt Qi und Immunsystem. Mal sehen, bin schon sehr gespannt



Rosentee (Taiwan)


Freundin war ganz scharf drauf :D



Tests folgen in Kürze ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann nutze ich mal deinen Beitrag um hier einen allgemeinen Thread über so allgemeine Tee-Anschaffungen zu starten ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sinologenhilfe gesucht!


Bin zufriedener Besitzer eines 230 ml Porzellan-Teekännchens; suchte schon lange was mit ´ner Wiese drauf aber ich weiß natürlich nicht was draufsteht. Wäre freundlich wenn es mir einer von euch übersetzt.


post-380-0-85018500-1370163242_thumb.jpg

post-380-0-17114400-1370163274_thumb.jpg

post-380-0-74155500-1370163303_thumb.jpg

miig und Iris gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kanns auf die schnelle nicht entziffern, zuviel geschnörkels und dazu noch auf langzeichen. ich zeigs ma meiner frau später!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@paul

das auf dem boden hat trotz lesbarkeit keine bedeutungfür meiine frau. ich denke isteigenname hersteller o.ä.

aud der seite war sogar für sie zu verschnörkelt, rauslesen konnte sie nur das:

"wenn der wind bläst, strahlen die blumen schöner als die sonne..." danach bekommt sie kennen sinn mehr raus/unlesbar für sie



Sorry für das obige deutsch. Hatte die kleine auf dem Schoß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kenn ja den nilgiri von betty darling, und der ist wirklich gut. könnte ich mir eigentlich direkt als nachmittagstee machen...

Eine Ode an die Tee Auswahl vom Rittmeister Key!

Oh so beichte uns bei Zeiten, wie viele Tee's denn offen sind bei dir. Deine Auswahl übertrumpfet gewiss jeden Gross-Importeur. Im 3-stelligen Bereich doch gewissentlich!? Oder ist es gar richtig schlimm, überall Säcke voller Tee, dass kaum mehr jemand sich in deinen Gemächern fortbewege, ausser ein paar flinken Äffchen, die dir den Tee zubereiten tun?

Sorry, die Fantasie ging etwas mit mir durch.

bearbeitet von GoldenTurtle
Key gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hah, damit habe ich natürlich nicht gerechnet!


Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob dein schöner Bericht nur an der Spitze des Eisberges kratzt!  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe zwei ganz, ganz tolle neue Sachen am Start (seit gestern).



Der Yu Hua hatte ich ja gestern schon probiert und angetönt, aber von dem ist hier gar nicht die Rede,


von dem habe ich nur ein Pröbchen abgestaubt (obwohl der Laden quasi in der Verfassung stehen hat, dass niemand jemals eine Probe kriegen wird),


da konnte ich es mir aber nicht verkneifen, bei einer anderen Gelegenheit zuzugreifen!



Der sehr, sehr alteingesessene Händler mit sehr guten Connections (ca. 100 Jahre, der Gourmethändler


schlechthin meiner Stadt, dürfte man bestimmt auch zu den Qualitätspionieren zählen) hat nur eine so kleine


Menge von etwas ganz besonderem bekommen, nur so wenig,


dass sie es nicht mal auf den Webshop getan haben. Was denn?


Angeblich der beste Assam der Welt - ein Duflating Top of Season. Ein Wort? Traumhaft!


Top of Season sei angeblich der absolute Höhepunkt in der Assam Produktion, und werde überhaupt nur in sehr guten Jahren "hergestellt",


in vergleichsweise winzigen Mengen.



Dazu habe ich noch einen Dian Hong Golden Bud top, ein tiefer, weiter, sanfter, goldener Schwarztee mit zarten Honignoten.


Absolut tolle Abwechslung in meinem Programm. Und bietet beachtliche Unterschiede, wenn unterschiedlich aufgegossen.


Sitze gerade an einem stark gezogenen Glas davon und tippe hier.


bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Freitag hab ich auch wieder Nachschub von Herr Thamm bekommen.



med_gallery_349_21_2502736.jpg



v.l.n.r.



 2007 Nian Zhong Cha Huang Yin - Sheng Pu Erh



2006 Nian Da Lan Yin - auch ein Sheng



Wuyi Ai Jia Oolong - ein Zwergenoolong



Wuyi Hong Cha



ganz vorne sind Proben von einem im Oktober diesen Jahres geernteten TGY :)

Iris und Recorim gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach anfänglicher odyssee kam heute endlich chris' lieferung an :)



Xianuan FT Nanzhao 2008


Jade Ooolong TGY (4A)


Classic TGY


Laocong Shuixian


 und proben von


Kunming 2007


Dragon Pole


Haixintang 2005


und DHP/Dancong


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dinostein


Der Zwergenoolong ist Spitze!


Ich muß doch mal meine Cousine in Augsburg besuchen, dieses Städtchen scheint ja ein Mekka in Teekreisen zu werden :)


Schreib mal bei Gelegenheit wie die Pu´s sind, die haben wir nämlich nicht probiert


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dinostein

Der Zwergenoolong ist Spitze!

Ich muß doch mal meine Cousine in Augsburg besuchen, dieses Städtchen scheint ja ein Mekka in Teekreisen zu werden :)

Schreib mal bei Gelegenheit wie die Pu´s sind, die haben wir nämlich nicht probiert

Auf den Zwergenoolong bin ich auch schon gespannt und umso mehr auf die Pu's, weil ich bisher nur einen Sheng und einen Shu von Chris probiert habe. Da gibt's also noch eine ganz neue Welt für mich zu entdecken! :)

Wieso ist denn Augsburg so ein Teepilgerort? :huh: An Teeläden gibt's ja leider keine so tolle Auswahl..

bearbeitet von Dinostein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß nicht, ob ich damit schon prahlen soll, denn es ist für meinen Geburtstag Ende März bestellt und heute angekommen:

1990s_Jin_Gua_Gong_Cha_500g2.jpg

Noch vier Monate zu warten erscheint mir hart ... aber für einen Tee von rund 15 Jahren dürfte das ein Klacks sein.

Sieht schon heiss aus, das Teil!  :)

Bin gespannt auf Dein Urteil, auch wenn es noch ein Weilchen hin ist!  ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht schon heiss aus, das Teil!  :)

Bin gespannt auf Dein Urteil, auch wenn es noch ein Weilchen hin ist!  ^_^

Dito :)

@VanFersen: Das ist DER Puhimmel in Neu-Isenburg! Der eMail Kontakt ist mehr als super und die Tees begeistern mich jedes mal auf's Neue - ein Großteil der Tees in meinem Blog stammen vom guten Herr Thamm

bearbeitet von Dinostein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden