Empfohlene Beiträge

Also nochmal ende August oder im September, fände ich toll für en nächstes Treffen. 

Dann vielleicht mir mehr Leute:trink_tee::trink_tee::excl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut sich hier noch was ? :(  Fände es super wenn man sich nochmal öfters treffen könnte. Vielleicht könnte man sich auch nicht nur zum Tee trinken treffen.

Mein Problem ist nur, das dass häufige Bahnfahren teuer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mir gerade eben die gleiche Frage gestellt. Es würde mich freuen, wenn wir etwas hinbekämen und ich den ein oder anderen mal persönlich kennenlernen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer gerne.

Momentan ist bei mir Prüfungszeit, deshalb halte ich mich grade raus, aber wir können ja hier im Thread einfach Vorschläge sammeln, und wer sich einem Vorschlag anschließen will, äußert sich einfach dazu.

Es bringt ja nichts, wenn alle immer nur beteuern, dass man sich gerne treffen würde, und dann wird nichts konkretes vorgeschlagen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde ende des Jahres (sehr wahrscheinlich) nach Köln ziehen und würde mich sehr freuen euch dann als meine Tee-Gäste willkommen zu heißen! :love:

@Teelix konkreter kann ich es leider noch nicht sagen, sorry. :|

@Dao wohnst Du nicht auch in der Gegend von Köln?

Jedenfalls würde mich sehr freuen mit euch mal wieder Tee zu schlürfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist zwar noch ewig hin, aber ich fahre wahrscheinlich Ende Oktober / Anfang November nach Mainz einen Freund besuchen, vielleicht koennte man sich ja dann z.B.  zu einer Sencha + Gyokuro Verkostung oder so treffen:thumbup:

bearbeitet von cml93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb cml93:

Ist zwar noch ewig hin, aber ich fahre wahrscheinlich Ende Oktober / Anfang November nach Mainz einen Freund besuchen, vielleicht koennte man sich ja dann z.B.  zu einer Sencha + Gyokuro Verkostung oder so treffen:thumbup:

Sag Bescheid per PN ich würde dann gerne dazukommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb cml93:

Ist zwar noch ewig hin, aber ich fahre wahrscheinlich Ende Oktober / Anfang November nach Mainz einen Freund besuchen, vielleicht koennte man sich ja dann z.B.  zu einer Sencha + Gyokuro Verkostung oder so treffen:thumbup:

Ich würde auch gerne dazukommen. Ich überlege gerade, wo Deine Strecke von Berlin nach Mainz das Gebiet von NRW schneidet...

Wir könnten uns gerne bei mir in Jülich treffen, aber das liegt vielleicht für einige zu weit südlich. Ist dafür aber von Köln aus wieder gut erreichbar.

Allerdings bin ich vom 20. bis 22, Oktober in Rheinsberg (bei Berlin), da ginge es nicht.

 

bearbeitet von Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 44 Minuten schrieb Manfred:

P.S. Natürlich wäre ich auch für ein Treffen in Köln oder Düsseldorf zu haben.

 

Vielleicht könnte man sich in der Shennong Tea Lounge treffen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe gerne dorthin! Aber wenn Christian vorschlägt, Sencha und Gyokuro zu verkosten, dann vermute ich, daß wir in den Genuß seiner Tees kommen können. Aber das geht natürlich nicht in der Shennong Tea Lounge. Deshalb würde ich die in diesem speziellen Fall nicht als Treffpunkt wählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Paul:

Sag Bescheid per PN ich würde dann gerne dazukommen.

Gerne! 

 

vor 10 Stunden schrieb Manfred:

Ich würde auch gerne dazukommen. Ich überlege gerade, wo Deine Strecke von Berlin nach Mainz das Gebiet von NRW schneidet...

Wir könnten uns gerne bei mir in Jülich treffen, aber das liegt vielleicht für einige zu weit südlich. Ist dafür aber von Köln aus wieder gut erreichbar.

Allerdings bin ich vom 20. bis 22, Oktober in Rheinsberg (bei Berlin), da ginge es nicht.

 

Ok! Ich denke sowieso, dass es eher auf Anfang November hinauslaufen wird.

 

vor 9 Stunden schrieb Manfred:

Ich gehe gerne dorthin! Aber wenn Christian vorschlägt, Sencha und Gyokuro zu verkosten, dann vermute ich, daß wir in den Genuß seiner Tees kommen können. Aber das geht natürlich nicht in der Shennong Tea Lounge. Deshalb würde ich die in diesem speziellen Fall nicht als Treffpunkt wählen.

Richtig so hatte ich es gemeint! Deswegen waere ein neutraler Ort denke ich besser:lol: Mein Kumpel wohnt in nem grossen Haus, wo genug Platz waere fuer alle, aber Mainz ist wahrscheinlich ein bisschen zu abgelegen oder? Ich wollte es natuerlich nicht nur auf eine Verkostung meiner Seite hinauslaufen lassen, sondern vielleicht dass jeder etwas mitbringt, das faende ich auch mal interessant:thumbup: Aber ich bringe dann natuerlich eine Menge Tees mit, wie den Wettbewerbstee von Herrn Shimooka usw.!

Gibt es eigentlich eine Moeglichkeit eine Chatgruppe oder etwas Aehnliches zu gruenden? Falls nicht soll mich bitte jeder anschreiben, der Interesse hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso muß das privat sein, das können wir och hier besprechen, dann sehen wir schon, wer kommen möchte und kommen kann. Insbesondere können wir hier auch über den Ort sprechen.

vor 12 Stunden schrieb Paul:

Sag Bescheid per PN ich würde dann gerne dazukommen.

Wieso per PN???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch das es besser wäre hier alles zu planen. Ich glaube manche hier nutzen kein Smartphone und wären deshalb durch eine externe Gruppe ausgeschloßen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber die Planung eines Treffens ist doch etwas, was nicht nur Dich und Christian betrifft. Ich finde, das sollte - zumindest am Anfang - für alle möglichen Teilnehmer offen sein. Erst später, wenn das meiste geklärt ist und man Adressen austauschen will oder Telefonnummern, dann ist es natürlich besser, dies im privaten Kreis zu tun.

Daß Du nicht alles Nachrichten liest, kann ich ja verstehen. Aber Du könntest z.B. DIESEN Thread beobachten und Dir dazu die Beiträge als Email zusenden lassen.

vor 10 Stunden schrieb TeaDrunk:

Ich denke auch das es besser wäre hier alles zu planen. Ich glaube manche hier nutzen kein Smartphone und wären deshalb durch eine externe Gruppe ausgeschloßen. 

Die Gruppe muß ja nicht extern sein. Das wäre Overkill. Dazu gibt es doch die Möglichkeit der Unterhaltung! (Das ist PN zwische mehreren eilnehmern und funktioniiert gut.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bloß würde ich erst am Ende dazu übergehen, sonst werden unbeabsichtigt potentielle Teilnehmer ausgeschlossen.

Oh, jetzt hat das Teetier in meinen Text getreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb teekontorkiel:

Wenn es japanischen Grüntee gibt?!? Ich glaub mich tritt ein Teetier. :lol:

 

Selbst im Norden soll es schon vorgekommen sein, daß eingeschworene japanische Grünteefexe zu Proselyten des Pu wurden, nicht wahr Geli?

Warum nicht auch umgekehrt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ich habe mich jetzt entschieden vom 3.11.-6.11. nach Mainz zu fahren. Ist noch die Frage wo und wann wir uns treffen wollen und wer alles kommen will:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, terminlich könnte ich das hinbekommen. Aber da ich nicht in Mainz lebe, kann ich auch nur teilnehmen, aber nicht den "Austragungsort" anbieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Manfred:

Ich glaube, terminlich könnte ich das hinbekommen. Aber da ich nicht in Mainz lebe, kann ich auch nur teilnehmen, aber nicht den "Austragungsort" anbieten.

Wir koennen uns natuerlich auch in anderen Staedten wie Frankfurt, Duesseldorf oder so treffen, ich bin da offen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Düsseldorf wäre für mich auch gut, aber in jedem Fall brauchen wir einen Gastgeber, um eigenen Tee aufzugießen.

Ich biele mich dafür auch gerne selber an, aber Jülich ist für die meisten wohl doch zu abgelegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Nasenpapst
      Liebe Maultaschenfraktion! 
      Seit einiger Zeit, insbesondere seit der letzten Teezui, bei der ich großen Spaß hatte, stört es mich zunehmend, immer allein am Teetisch zu sitzen. In mir drängte sich also der immer größere Wunsch in den Vordergrund, mich mehr als nur einmal jährlich mit Teenerds zusammen zu setzen, sich auszutauschen, zu fachsimpeln, zu schlürfen,... 
      Deshalb möchte ich ein regionales, privates Teetreffen für den Raum Baden-Württemberg ins Leben rufen. Ziel ist es einen netten Tag mit Teefreunden zu genießen, wobei jeder Tee seiner Wahl mitbringen kann, den er gerne in gemeinsamer Runde verkosten will. In gemeinsamer Runde kann dann entschieden werden, welcher Tee getrunken wird. 
      Beim Veranstaltungsort plane ich die Treffen im Haus/Wohnung eines Teilnehmers zu veranstalten, der genügend Platz für die Teilnehmer hat - das ist natürlich freiwillig und unverbindlich, wer gerne Gastgeber sein möchte, kann das äußern. Wichtig ist dann natürlich auch, dass sich der Veranstaltungsort in einer Reichweite befindet, die für die meisten Teilnehmer in Ordnung ist. Initial biete ich mich schon mal als Gastgeber für rund 6 Teeverrückte Schwaben(neigschmeggt goht a ;)) in der Nähe von Heilbronn an. Für mich kommt ein Treffen in Teehäusern o. Ä. nicht wirklich in Frage, da man dann natürlich an das Sortiment des Hauses gebunden ist und dem offenen Charakter widerspricht, den ich mir von einem solchen Treffen wünsche. 
      Vorbereitend hörte ich mich schon etwas um und es fanden sich bereits ein paar Interessierte. Dabei kristallisierte sich heraus, dass Sonntag der geeignetste Wochentag dafür ist. Ich würde einen Start gegen 10:00 Uhr anpeilen - einfach, damit man dann auch noch was vom Tag hat. Da es ja kein fixes Programm gibt, kann auch jeder noch später dazu kommen. Das kann ja aber auch individuell je Treffen vereinbart werden und auch vom Gastgeber abhängig gemacht werden. Wenn alle viel Spaß haben und Lust auf ein weiteres Treffen haben, würde ich quartalsweise Wiederholungen anpeilen. 
      Um das Ganze ins Rollen zu bringen, wäre es super, wenn sich jeder Interessierte bis zum 18.03. hier zu Wort meldet, gerne auch mit mehr Input, Ratschlägen, etc. - für mich wäre das das erste Treffen, das ich in dieser Form veranstalte. Eingeladen sind natürlich auch Mitglieder außerhalb von Baden-Württemberg, falls es sich ergibt oder die Anfahrt kein Problem ist. Falls ihr euch als Gastgeber zur Verfügung stellen wollt, gebt das auch gleich mit an, inkl. der Anzahl der Teetypen, die Ihr in eure Bude lassen wollt, sowie einer groben Ortsangabe. Eure Wortmeldungen, sei es als Teilnehmer oder Gastgeber sind selbstverständlich unverbindlich.
      Ich freue mich auf rege Beteiligung! Wenn euch ein Mitglied einfällt, für welches das Treffen interessant ist, ist es strafbar, ihn oder sie nicht darauf hinzuweisen! 
      Beste Grüße 
      Euer Nasenpapst! 
    • Von Joaquin
      Wer sich mal in Kassel und Umgebung treffen will, kann das hier ja mal kund tun. Evtl. lässt sich ein Termin und Ort ausmachen
    • Von Henrik25
      Hallo
      ich hab hier zwar schon etwas mitgeschrieben aber vorgestellt habe ich mich noch nicht. Mache ich dann nun mal

      Mein Name ist Henrik ich bin 26 Jahre alt und berufstätig. Ich komme aus Marl im Ruhrgebiet.
      Zu meinen Leidenschaften gehört das Backpacken durch ferne Länder, überwiegend Asien. In meinem Taiwan Urlaub 2016 bin ich dann auf den Tee gestoßen.
      An einem Bubbletee Laden an der Straße, die es in Taiwan überall gibt, quasi wie Coffee Togo hier, habe ich einen Tee bestellt ohne zu wissen was dieser ist. Er hat mir sehr gut geschmeckt, woraufhin ich nachgefragt habe. Es war wohl irgendein Oolong, der mit Bubblen, Zucker und Eis zu einem Erfrischungsgetränk in der schwülen Hitze umfunktioniert wurde. Ohne zu wissen was ich da eigentlich suche habe ich immer wieder Oolong bestellt und in den wenigstens Läden haben die Leute verstanden was ich will, woraufhin ich eine Mitarbeiterin in meinem Hostel in Tainan gefragt habe, ob sie mir beibringt was Oolong Tee auf chinesisch heist. 

      Sie hat meine Nachfrage so aufgefasst, dass ich Tee interessiert bin und sich mit mir am Abend verabredet zum essen gehen und Tee trinken, habe mir dabei erstmal nicht wirklich das vorgestellt was kam 

      Sie ging mit mir zu einem RICHTIGEN Teeladen und der alte Herr hat die ganze Zeit verschiedene Oolongs, Schwarztee und Grüntees gezaubert. Meine erste Begegnung mit Gongfucha. 
      Gekauft wie getrunken dann mein erster Oolong, der Kings Collection TenRen 913.
       
      Seitdem sorg ich bei jedem Besuch im Ausland dafür mehr Tee ranzuschaffen Nach und Nach gibs auch immer mal wieder neue Kännchen, oder nen Gaiwan
    • Von Cha-Shifu
      Dayi Xiao Baicai heisst uebersetzt Dayi kleiner Rettich und ist einer der ersten Bio Pu-erh China, allerdings nur lokal zertifiziert...
      Lecker herb und noch viel Potential auf weitere 15 Jahre trocken lagern.
  • Neue Themen