Teemann12

Wie viel Teelöffel grüner Tee in eine 370ml Kyushu

Empfohlene Beiträge

Hallo Grüntee-fans.

 

Ich liebe japanische n Grüntee und möchte gerne wissen wie viel Teelöffel grüner Tee ich in eine 370ml große Kyushu geben muss damit der Tee mir gut bekommt.

 

Viele grüße keven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.

Deine Frage zu beantworten ist schon etwas sehr schwer. Als Erstes ist es nicht ganz einfach das ungenaue und ungeeignet Maß des Teelöffels anzugeben, als Zweites ist es mir unmöglich zu sagen ab bzw. bis zu welcher Menge Tee er Dir gut bekommt. Die meisten Hinweise häufen sich zwischen 2 und 10g pro 100ml Wasser, wobei es dabei auf persönliche Präferenzen sowie die Sorte des Tees (japanischer grüner Tee ist nicht gleich japanischer grüner Tee). Bei Sencha würde ich mit 2g pro 100ml anfangen und nach Geschmack höher dosieren, bei Gyokuro gehen meine Ratschläge zurück zu der großen Spanne weiter oben, da mir 2g schmecken können, aber auch mehr als 10g pro 100ml. 

Der Tee wird aber auch enorm von der Temperatur bestimmt, da gehen Empfehlungen von kalten bis kochendem Wasser durch.

Kaltes Wasser für Kaltaufgüsse, kochendes Wasser sehr selten, da wenige japanische grüne Tees bei dieser Temperatur befriedigende Ergebnisse liefern. Meist liegt die Spanne bei 40 bis 70°C.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Probiers mal mit 2-3 TL und schau, ob es zu stark ist. Wie Cel sagte, nur mit Wiegen kann man die Blattmenge genau bestimmen.

Insgesamt sind 370ml sehr groß für eine Person, ich würde nicht mehr als 200ml pro Aufguss verwenden, weil der Tee dann konzentrierter und intensiver ist. Probiers mal aus, indem du die gleiche Menge Blätter nimmst, die Kanne aber nur halb voll machst.

Viel Erfolg! Kannst uns gerne berichten, wie deine Eindrücke waren :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten!

hab mir vorhin einen Tee mit 200 ml Wasser und 2 Teelöffel Tee gemacht. Das Wasser war 70 Grad warm und es hat super lecker geschmeckt! Fast so wie den Sencha den ich mal in Japan getrunken habe. Ich fühle mich auch echt fitter und mein Wohlbefinden ist sehr gut. Was so ein Tee für eine  unglaubliche Wirkung haben kann.

Von Kaffee wurde ich immer so unruhig aber dieser grüne Tee wirkt anders obwohl er auch Koffein enthält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sieht es eigentlich mit der anregenden Wirkung des Tee aus. Ab wie viel Uhr sollte man grünen Tee meiden?

 

Bin nämlich jemand von der Sorte der auch mal länger zum einschlafen braucht. Gehe meistens so um 23 Uhr ins Bett.

 

Was meint ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Teemann12:

Wie sieht es eigentlich mit der anregenden Wirkung des Tee aus. Ab wie viel Uhr sollte man grünen Tee meiden?

Tee hat bei mir keine negative Wirkung auf den Schlaf. Habe wohl eine gewisse Toleranz gebildet. :D

Ausserdem hat es im Tee gewisse Substanzen welche die anregende Wirkung vom Koffein aufheben. Musst halt ausprobieren was für dich passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb miig:

No tea after three.

Da halt ich mich meist auch dran, nach drei Uhr in der Nacht trinke ich auch fast keinen Tee mehr.

vor 1 Stunde schrieb Teemann12:

Ab wie viel Uhr sollte man grünen Tee meiden?

Das ist, wie miig schon erwähnt hat, von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Ich kannte jemanden, der hat zum Schlafen Koffeintabletten vom Arzt bekommen. Kann sein, das Tee Dich auch "runter bringt" für den Schlaf. Von Zeit zu Zeit merke ich eine einschläfernde Wirkung vom Tee. Ich sollte wieder einmal Koffein meiden, mit der Zeit setzt ein Gewöhnungseffekt ein. Mir geht es da ein wenig wie Diz, ich trinke eigentlich Tee wenn ich Lust habe und achte nicht auf die Uhr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 13.1.2019 um 16:25 schrieb Teemann12:

Wie sieht es eigentlich mit der anregenden Wirkung des Tee aus. Ab wie viel Uhr sollte man grünen Tee meiden?

 

Bin nämlich jemand von der Sorte der auch mal länger zum einschlafen braucht. Gehe meistens so um 23 Uhr ins Bett.

 

Was meint ihr dazu?

Das ist wirklich ganz unterschiedlich ... Ich kann Grüntee quasi auch noch als "Schlummertrunk" genießen und prima schlafen, andere hingegen wälzen sich dann die ganze Nacht umher. Hm, ich denke, Du probierst es am besten an einem Wochenende aus, oder wenn Du zwei freie Tage am Stück hast. Wie gesagt, ich kann ihn immer trinken ...

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Tobias82
      Hallo zusammen,
      hier noch ein paar Tees, die ich gern verkaufen würde:
      2006 Fengqing TF "Jiaji" Tuocha Raw 100g:
      100g Tuo von ChawangShop, recht herber Tee, aber typischer Xiaguan, noch 90g da und sauber aus dem Tuo gelöst 
      10€ mit Proto
      https://www.chawangshop.com/pu-erh-tea/raw-sheng-puerh/2006-fengqing-tf-jiaji-tuocha-raw-100g.html
       
      2008 Yong Pin Hao Yiwu Zheng Shan Spring Raw Puerh Tuo Cha 250g
       
      von dem 250g Tuo sind noch gute 235g übrig. Der Tee ist relativ kräftig für einen Yiwu, aber gut trinkbar, Blätter außen gut intakt, innen normales Blattmaterial
      20€ inklusive Porto   
       
      https://www.chawangshop.com/pu-erh-tea/raw-sheng-puerh/2008-yong-pin-hao-yiwu-zheng-shan-spring-raw-puerh-tuo-cha-250g.html
       
       
      2010 Xiaguan Teji Tuo Tea in Box 250g
      Der Tee ist meiner Meinung nach sehr hochwertig, das Blattmaterial sehr fein, und sauber verarbeitet. Der Aufguss ist sehr klar, leicht herb, und hat noch ein dezentes 
      Bambus-Flavor. Von dem Tuo sind noch 200g vorhanden.
      Da wirklich hochwertig, und noch mit großer Verpackung würde ich gern 15€ plus 3€ Porto nehmen 
          
       
      Yiwu Gua Feng Zhai 2016
      Tee von You, von TeeKontor-Kiel. Beschreibung gibt es ja auf der Shop-Seite. Von dem Fladen wurden einmal 5g abgebrochen. Wrapper ist noch gut intakt.
                     55€ inklusive Porto
      https://www.tee-kontor-kiel.de/tee/pu-erh/pu-erh-von-meister-jinsong-yu/yiwu-gua-feng-zhai-2016?number=PE0013-Fladen&c=161
       
      7542 MINI (SHENG) 2017
      Tee von Menghai/Dayi mit 150g. Noch ungeöffnet, und bei chenshi-chinatee gekauft.

      https://www.chenshi-chinatee.de/de/menghai-dayi-taetea-dayi-7542-mini-2017.html
      20€ inklusive Porto  
      Der Preis für alle Tees beträgt zusammen 95€ plus 5€ Porto
    • Von Tobias82
      Hallo zusammen,
      da ich wegen Umzug ein paar Sachen los werden muss, wollte ich nach und nach Teekeramik hier online stellen, die ich in den letzten Jahre gekauft habe.

      Hier ein Satz Schalen von dem japanischen Anbieter "Hibiki-An", die ich vor ein paar Jahren gekauft habe. Die Schalen sind sehr schön, und handwerklich
      sehr aufwändig gemacht. Es wurden verschiedene Techniken angewandt, wie z.B. Stempel für die Blütenornamente, und weitere Methoden der Gravur.

      Durch Aussparungen an dem Fuß und an weiteren Stellen, sind die Schalen sehr leicht. Benutzt habe ich das Paar nur wenige Male, aber für Liebhaber
      japanischer Handwerkskunst allemal interessant.
      Hier das aktuelle Angebot: https://www.hibiki-an.com/product_info.php/products_id/733
      Ich hätte gern 50€ plus Porto...
      Anfragen gern per PN, oder auch hier im Thread.
      Bilder gibt es hier:



       
      Wie immer sind die Bilder nicht so doll belichtet, aber der Farbkontrast der Schalen ist wesentlich schöner, und nicht so blass, wie auf den Fotos zu sehen.
      Viel Spaß!
    • Von Paul
      Ein Freund von mir fährt im Sommer mit Familie nach Osaka. Er hat, wie sich das gehört,  ein schlechtes Gewissen und will mir was mitbringen. Gibt es dort anständige Teeadressen, Töpfer, einen Kakiemonladen? wo ich ihn hinschicken kann.
    • Von Ahasja
      Ich bewahre immer die Verpackung eines Tees gut auf, wenn er mir gefallen hat. Normalerweise stecke ich dann einen kleinen Zettel rein, mit den Aufgussparametern, Kaufort und allen Angaben zum Tee. Nun habe ich in meiner Sammlung diese Leere Packung gefunden ohne einen Zettel. Wer kann mir helfen?


    • Von Harry Caterpillar
      Hi,
      was war denn euer Lieblings-Shincha den ihr euch in Japan bestellt habt und in welchem Shop?
      LG
      Harry
  • Neue Themen