Jump to content

Tea Heater?


Go to solution Solved by miig,

Recommended Posts

Ausprobiert habe ich es noch nicht. Besonders hübsch finde ich die Glasur auch nicht, aber es gibt weit schlimmeres. Dass Oolong-Tees nochmal erhitzt werden oder nachgeröstet, habe ich schon gehört/gelesen. Aber wenn ich lese "no one will object to the divine aroma that will emanate from its use"  ist das für leicht geröstete ältere Oolongs bestimmt eine Möglichkeit, den Tee etwas aufzupeppen. Wenn er dann nicht besser schmeckt, hast Du zumindest einen super Bedufter für Tee-Aromen... 😄 Und das ist bei leichten Taiwan-Oolongs ja nicht zu verachten!

 

Link to comment
Am 16.11.2022 um 01:35 schrieb FireStream:

Wärend des Surfens für die Sammelbestellung bin ich auf das Gerät hier gestoßen: Lohnt sich sowas??

Du kannst damit ja schon mal das Woken üben. 👍
Vielleicht hat dir hier dann der eine oder andere von einschlägig bekannten Produzenten zu wenig durchgewokte Shengs aus der Vergangenheit zum Nachwoken.

Link to comment
vor 17 Stunden schrieb GoldenTurtle:

Du kannst damit ja schon mal das Woken üben. 👍
Vielleicht hat dir hier dann der eine oder andere von einschlägig bekannten Produzenten zu wenig durchgewokte Shengs aus der Vergangenheit zum Nachwoken.

Am Schlusss sind dann alle Woke! :D

Link to comment
  • Solution

Das Teil, das du auf amazon verlinkt hast, ist eine übliche Duftlampe. Da ist es nötig, die Schale oben mit Wasser zu füllen, sonst kann es sein, dass dir das Ding platzt. Es ist nicht dazu gemacht, so hoch erhitzt zu werden.

Du müsstest also sicherstellen, dass eine Lampe  aus Porzellan / Steingut die Hitze verkraftet, die entsteht, wenn oben drin kein Wasser verdampft. Wenn du das hast, dann ist es das selbe wie der "Tea Heater". Der Unterschied im Preis kommt daher, dass die TTC-Keramik hochwertig und handgemacht ist, das andere Ding ist massenproduziert. Von der Funktion her macht es keinen Unterschied.

Am 18.11.2022 um 14:26 schrieb Entchen19:

Ich kenne diese kleinen Röstpfannen zum Nachrösten.

Das ist was anderes, bei den hier verlinkten Teilen geht es explizit drum, den Raum mit Tee zu beduften. Bzw. halt auch mit anderen Sachen... kann man auch für Weihrauch und sämtliches Räucherzeugs nehmen. Es wird halt nicht mit so großer Hitze verbrannt, sondern eher verdampft.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es auch Räucher-Stövchen gibt, die ein Metallgitter über einem Teelicht haben. Ist näher am klassischen Räuchern, wird aber nicht ganz so qualmig, weil das Zeug nicht ganz abbrennt. Ich hab sowas, werd mal ein paar Oolong-kugeln drauf legen :D

 

Edited by miig
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...